48 Stunden Neukölln – Mexikanische Ausstellung von Maskeraden, Workshops und Konzert

Die Galería Lunasol aus Berlin-Neukölln lädt Euch herzlich vom 22. bis 24. Juni zum Kunstfestival „48 Stunden Neukölln“ ein. Es erwartet Euch eine beeindruckende und interessante Fotoausstellung des in Berlin lebenden Künstlers und Fotografes „Javier Moya – geb. Kolumbien“. Während dieser drei Tage des Kunst-Festivals – welches in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum feiert – kommen bei uns nicht nur Liebhaber der bildnerischen Kunst auf ihre kosten, sondern auch aktive Teilnehmer können in unserem Workshop ihr Können zeigen – einfach vorbeikommen und mitmachen. Außerdem bieten wir Euch jede Menge Live-Musik ausgewählter Künstler an diesen drei Tagen sowie kulinarische Köstlichkeiten aus Venezuela an.

Ausstellung

Künstler bildnerische Kunst

JAVIER MOYA – Colombia,
Oscar Medrano Perez-Perú,
Walter Trujillo- Ecuador,
Victoria Báez -Venezuela,
Celine Rouzier- Francia, Frédérique Lanquentin- Francia,
Vladimir Francisco García Largaespada-Nicaragua,
Juan Carlos Gutiérrez Barraza -Mexico,
Lucas Ozuoɟıp (FONSO)-Argentina,
Vicky Prieto-Venezuela

Konzerte jeweils ab 19:00 bzw. 20:00 Uhr, siehe Titelfoto

Freitag, den 22.06.18
Rodrigo Santa Maria – Lateinamerikanische Folkloremusik

Samstag, den 23.06.18
John Mai – deutscher rock-pop
Joe Wilkinson – englischer rock-pop
Wayne Grajeda – englischer rock-pop

Sonntag, den 24.06.2018
Erickson Gonzalez – Lateinamerikanische Folkloremusik

So – mehr verraten wir nicht – einfach vorbeikommen und genießen !!!

« 2 von 9 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.