Traditionelle Tanzmusik aus Venezuela und Peru

Venezolanische Harfe, Cuatro, Gitarre, Gesang, Maracas und peruanische Castañuelas

Katrin de Briceño und David Sandoval

Harfen und Gitarrenmusik sind in Lateinamerika sehr beliebt, denn Saiten- und Zupfinstrumente sind ideale Begleiter zum Feiern von Festen. Ob nun der venezolanisch-kolumbianische Joropo, die paraguayische Polca oder die lateinamerikanischen Walzer, sie laden zum Tanzen ein und strahlen vitale Lebensfreude aus. Über den ganzen Kontinent streuen sich die miteinander verwandten Genres und befördern lateinamerikanische Identität und Frohsinn.

Das DUO

Katrin de Briceño lebt seit 25 Jahren in Venezuela, wo sie sich an der Universität der Künste der lateinamerikanischen Volksmusik verschrieben hat. David Sandoval stammt aus Peru und lebt seit langem in Deutschland. Hier ist er als Kenner verschiedenster Musikstile und Instrumente fest in das Musikleben integriert. Die Harfenspielerin und der Gitarrist fanden schnell eine gemeinsame Musiksprache und haben damit erfolgreich in verschiedenen Konzerte das Publikum begeistert.

„Wir werden wie immer leckeres veganes Essen (Bio) frisch zubereiten – Paella mit Gemüse und Empanadas. Super reichhaltige Küche von Vicky`s Express.“

Datum: 22.09.2018 um 20:00 Uhr
Eintritt: 10 EURO oder 5 EURO Spende

Ihre Galería Lunasol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.